Dienstag, 14. Dezember 2010

Großer Palau-Fotowettbewerb vom Fremdenverkehrsamt

Das Fremdenverkehrsamt Palau ruft ab sofort alle Fotografen – ob Amateur oder Profi- zum großen Fotowettbewerb für Palau auf. Wenn Ihr überzeugt seid, das schönste Foto der Tauchdestination in im Pazifik geschossen zu haben, könnt Ihr Euer Bild bis zum 28. Februar 2011 an foto@visitpalau.eu senden. Ob unter Wasser oder an Land - das Motiv spielt dabei keine Rolle. Lediglich eine kurze Erklärung zum Bild ist erwünscht. Der Gewinner erhält einen Tauchkoffer 600 Denier Nylon, 120 l. Für das zweit- und drittbeste Foto werden spannende Überraschungspreise vergeben.

Auf www.visitpalau.de findet Ihr die Teilnahmebedingungen sowie weitere Informationen.  

Wir drücken Euch die Daumen!

Sonntag, 21. November 2010

Blue Corner muss auch ins Tauchbuch!

Also, ein Tauchbuch ohne Blue Corner in Palau ist doch kein Tauchbuch, oder?! Deswegen haben wir noch rasch am Wochenende eine Beschreibung des wohl berühmtesten Haispots der Erde hinzugefügt. Also, ran an die Tastaturen und Mäuse und stimmt für Ulong Channel UND Blue Corner:
http://www.mein-tauchspot.de/2010/11/21/tauchspot-147-von-jhoppe/

Donnerstag, 11. November 2010

Wir brauchen Eure Hilfe: Wählt Palau ins "Mein Tauchspot" Buch!

Die Zeitschrift Tauchen gibt ein Buch heraus "Mein Tauchspot". Palau Visitors Authority hat dazu einen Eintrag über den Ulong Channel in Palau gemacht. Nun sind alle Taucher aufgerufen, mitzumachen und ihre Stimmen für die Top-Tauchplätze abzugegeben.
Ehrensache, dass Palau da mit dabei sein muss, oder? Also, 'ran an die Tastatur und los geht's. Ihr müsst nur für Ulong Channel stimmen, festlegen, mit welchem Namen Ihr im Buch abgedruckt werden wollt, eine E-Mail Adresse für die Registrierungsbestätigung angeben, dann den Bestätigungslink anklicken und fertig.  Schnell & schmerzlos!

Mit diesem Link kommt Ihr direkt zum Ulong Channel:

Samstag, 25. September 2010

Grund zum Feiern: Palau's Shark Sanctuary feiert 1. Geburtstag!

Heute vor einem Jahr stellte seine Exzellenz, Präsident Johnson Toribiong von Palau, sich vor die Vollversammlung der Vereinten Nationen und sprach die folgenden Worte:

„Eine ... zerstörerische Fangpraxis ist das Abtrennen von Haifischflossen. Wir haben es in Palau verboten und rufen die auf Welt, sich dieses Problems anzunehmen, um die Haie vor dem Aussterben zu retten. Kraft und Schönheit der Haie sind natürliche Barometer für die Gesundheit unserer Ozeane. Deshalb erkläre ich heute, dass Palau zum weltweit ersten Hai-Schutzgebiet wird und beende hiermit jeglichen kommerziellen Haifang in unseren Gewässern. Damit schaffen wir eine Zuflucht für die Haie innerhalb unserer 237.000 Quadrat- Meilen des Ozeans, wo sie sich ungestört reproduzieren können. Wir rufen alle anderen Nationen auf, unserem Beispiel zu folgen.“

Und in der Tat hat dieser mutige Schritt andere Länder dazu angeregt, aktiv in Sachen Haischutz zu werden: Die Malediven zogen im März 2010 als zweite Nation nach und erklärten ebenfalls das Fangen von Haien für verboten sowie das gesamte, die Inseln umgebende Gewässer, zur Haischutzzone. Im Juni 2010 beendete Hawaii seine Funktion als Umschlagsplatz für den Handel mit Haiflossen und erliess ein Gesetz zum Schutz der Haie, das künftig den Besitz oder Verkauf von Haiflossen verbietet..

Diverse Haischutzorganisationen arbeiten aktuell an einer Petition, um die indonesische Regierung davon zu überzeugen, das Gebiet um Raja Ampat herum ebenfalls als Haischutzgebiet auszuweisen. Wäre diese Aktion von Erfolg gekrönt, wäre das ein weiterer, bedeutender Durchbruch, den weltweiten Haiflossenhandel zu unterbinden; Indonesien ist nämlich ein Paradox: Es ist einerseits das weltweit reichste Gebiete in Sachen Biodiversität, andererseits aber auch die grösste Hai-Fischer-Nation der Welt!

Die Petition für Raja Ampat könnt Ihr bei Sharksavers unterstützen.




Donnerstag, 2. September 2010

Maximales Tauchvergnügen in Palau – den dritten Tauchgang bei Sam’s Tours gibt’s gratis!

Sam’s Tours in Palau bietet maximales Tauchvergnügen
© Sam’s Tours/Christoph Hoppe
Tauchen in Palaus unberührten Gewässern wird jetzt noch besser: Mehr Tauchgänge für's gleiche Budget!

Die Tage in Europa werden schon wieder kürzer und das Wetter schlechter. Nicht so in Palau. Der Inselstaat im Pazifik erwacht gerade aus der ruhigen Sommerpause und started durch in die heiße Tauchsaison, die ihren Höhepunkt in den Monaten Januar und Februar hat. Wer schon vorher dem kühlen Herbst entfliehen will, sollte den Tauchradar jetzt Palau auf ausrichten. Wir packen für alle Buchungen, die zwischen jetzt und Ende Oktober eingehen, den dritten Tauchgang am Tag gratis oben drauf. Die Reise darf dabei sogar noch bis zum 31. Dezember 2010 erfolgen. Die Promotion ist bei allen teilnehmenden Tauchreiseveranstaltern in Europa buchbar, die mit Sam's Tours zusammenarbeiten.

Die vollständige Liste der europäischen Tauchreiseveranstalter mit Sam's Tours im Programm erhaltet Ihr im Bereich „Fakten & Links" im Pressebereich unter:
www.tourism-unlimited.com/de/pressebereich/SamsTours

Mittwoch, 25. August 2010

Neu! Karte von Palau mit den Top-Spots

Schaut mal bei Google Maps vorbei, da haben wir eine Karte angelegt mit den Top-Spots in Palau: Wo kann man gut essen gehen, wer serviert die Cocktails mit der besten Aussicht?

Wenn Eure Lieblings-Spots fehlen, bitte einfach eine kurze Nachricht an
samstours@tourism-unlimited.com und wir tragen das umgehend nach.


Hotspots Palau auf einer größeren Karte anzeigen

Link zur Palau-Top-Spots Karte

Dienstag, 22. Juni 2010

Umfangreicher Reisebericht + tolle Fotos von unseren Gästen

Und wieder einmal haben wir einen tollen Link für Euch mit einem sehr ausführlichen Reisebericht und einer fast nicht endenden Gallerie von Fernweh-Mach-Bildern.
Christian Knauer und Kai Püschel waren von ihrem Palautrip und Sam's Tours so begeistert, dass sie uns gleich eine ganze Webseite gewidmet haben: An dieser Stelle herzlichen Dank dafür!

So, genug der einleitenden Worte, hier geht's zum Reisebericht Palau.

Montag, 31. Mai 2010

Tauchvideos von unseren Gästen - Familie Wroz

Familie Wroz taucht gemeinsam ab. Und filmt dabei sehr ausführlich, was ihnen unterwegs so alles vor die Linse kommt. Wieder daheim werden die mitgebrachten Videos liebevoll und sehr detailliert vertont und geschnitten.
Die Ausbeute aus Palau aus dem Jahr 2008 sind vier Filme. Also, wenn Ihr Euch mal ein Bild von Palau und dem Tauchen mit Sam's Tours aus der Sicht deutscher Gäste machen wollt, seien Euch die folgenden Beiträge ans Herz gelegt:
1. Blue Hole & Siaes Tunnel
2. Turtle Cove, Jellyfish Lake & Peleliu
zu finden unter http://www.aponixe.de/Palau/Palau01.html
3. Chandeliers Cave & Landausflug
4. Blue Corner
zu finden unter
http://www.aponixe.de/Palau/Palau02.html

Viel Spass im Unterwasserkino!

Mittwoch, 26. Mai 2010

Peleliu Diving Permits werden teurer

Ab sofort betragen die Kosten für die Peleliu Diving Permits 25 US$. Die Kosten für die Tauchgenehmigung im Peleliu State ist damit um 5 US$ gestiegen.

Die Gebühren für die Diving Permits werden vor Ort von Sam's Tours erhoben und ohne Abzüge an die Regierung Palaus weitergeleitet, die die Einnahmen beispielsweise für die Instandhaltung der Parkanlagen auf den Inseln der Rock Islands verwendet, die ja auch während der Tauchausflüge regelmässig genutzt werden.

Freitag, 16. April 2010

Neuer Tauchbasenbericht auf www.taucher.net

"strokerkid", Rescue Diver mit 470 Tauchgängen war gerade bei uns in Palau und hat einen sehr schönen und ausführlichen Bericht zum Tauchen in Palau mit uns auf taucher.net veröffentlicht.

Vielen Dank!

Wir zitieren: "Eistaucher werden von Palau enttäuscht sein ;-)"

Den Bericht hier lesen.

Donnerstag, 25. Februar 2010

Traumtorte für Sam's Tours

Das hört man gern: Wenn Kunden so zufrieden mit dem Tauchurlaub sind, dass sie uns sogar einen Kuchen backen! Dieses Kunstwerk brachte uns ein Gast bei der Boot vorbei - herzlichen Dank!
 
Bild mit freundlicher Genehmigung von Ulrike Goldschmidt/unterwasserwelt.de

Sam's Tours Video Reefcast - Tauchfilme aus Palau

Die Palau-Reise ist schon gebucht, aber noch in weiter Ferne? Der letzte Tauchurlaub in Palau liegt schon eine Weile zurück?
Was auch immer der Anlass ist, mit den Video Reefcasts von Sam's Tours können virtuelle Tauchgänge unternommen, kann die Vorfreude auf die Reise oder das "Fernweh" nach Palau gemildert werden.

Ulong Channel, Schnorcheltouren, Mantas oder auch Schwarzspitzen-Riffhaie sind nur einige der Clips, die zur Auswahl stehen.
Einfach auf den Link klicken und online anschauen oder herunterladen und jederzeit von unterwegs auf dem iPod oder iPhone genießen:
www.oceanwonders.org/SamsTours/podcasts/podcast.xml

Noch 2 freie Plätze beim Unterwasser Videoworkshop

Für den Video-Unterwasser Workshop mit Dr. Nick Martorano sind noch 2 Plätze frei. Der Workshop findet vom 5.-11. April 2010 in Palau statt und gibt den Teilnehmern eine sehr exklusive Möglichkeit, mit einem Videoprofi die eigenen Fähigkeiten zu verbessern.

Für die letzten beiden Plätze wird ein Rabatt in Höhe von 400 US$ auf das Gesamt-Paket gewährt:
http://www.oceanwonders.org/UW_video_workshop_Apr2010/Rates.html

Samstag, 23. Januar 2010

Boot 2010 eröffnet - Sam's Tour mit neuer Präsenz


















Seit heute hat die größte Wassersportmesse der Welt, die Boot in Düsseldorf, wieder geöffnet. Taucher versammeln sich wie jedes in Halle 3, dem Mekka des Tauchsports bis zum 31. Januar 2010.
Sam's Tours ist natürlich wieder auf dem Stand der Palau Visitors Authority, E 85, vertreten.

Neu in diesem Jahr ist die Hauptpräsenz auf dem Stand der Tauchallianz Quality Divers, Standnummer F24.

Wer bei uns vorbeikommt, kann eine Woche Tauchen mit Sam's Tours und Unterkunft im Palau Royal Resort gewinnen. Einfach nur den Teilnahmeschein ausfüllen, in die Lostrommel werfen und dann sich selber die Daumen drücken...

Freitag, 8. Januar 2010

Sam's Tours zwitschert mit! Folgt uns auf Twitter

Ab sofort ist Sam's Tours auch auf Twitter vertreten. Folgt uns und Ihr seid immer auf dem neuesten Stand. Specials, Workshops, der letzte Gossip von der Bottom Time Bar sowie natürlich alle Neuigkeiten der Tauchbasis: kompakt, übersichtlich und brandaktuell:

http://www.twitter.com/samstours

Sam's Tours Termine 2010

Für 2010 haben wir schon zahlreiche spannende Aktivitäten, Sondertermine und Workshops eingeplant. Ab sofort könnt Ihr diese bequem über den Eventkalender abrufen:




Wenn ihr mit Apple/iCal arbeitet, könnt Ihr den Kalender natürlich auch abonnieren:
webcal://ical.me.com/jbrenke/Sam's%20Tours%20Palau.ics

Sam's Tours auf der Boot 2010 in Düsseldorf

Natürlich sind wir auch wieder auf der Boot Ende des Monats in Düsseldorf. Da Sam's Tours seit Beginn des Jahres Mitglied bei den Quality Divers ist, sind wir mit dem Hauptstand umgezogen. Ihr findet uns dieses bei Quality Divers auf dem Stand, in der Tauchhalle (Halle 3), Standnummer E20.

Wir freuen uns auf Euren Besuch, zumal wir dieses Jahre eine Menge Neuigkeiten im Gepäck dabei haben. Lasst Euch überraschen...